Piwik – Kurz vorgestellt

März 29th, 2011 Keine Kommentare

Was ist „Piwik“? Auf meiner Blogagenda März 2011 habe ich es bereits angekündigt. In diesem Beitrag möchte ich kurz die kostenlose Webanalyse-Software Piwik vorstellen.

In Deutschland steht Google leider dauernt unter Beschuss. Zuletzt wegen Google Analytics. Das ist eine Webanalysesoftware, mit der die Nutzung der eigenen Website sehr genau analysiert werden kann. Das Problem, was viele „Datenschutzexperten“ sehen: Die Daten werden in den USA gespeichert.

Inzwischen gibt es eine OpenSource Webanalysesoftware, die inzwischen sehr konkurenzfähig geworden ist. Sie wird auf dem eigenen Webserver installiert, das hat Vor- und Nachteile. Vorteil für Websitebetreiber aus Deutschland ist sicher, dass man mehr Kontrolle darüber hat, was mit den Trackingdaten geschieht. Nachteil wäre, dass man Piwik in seiner eigenen Infrastruktur hosten muss (Stichworte: Serverlast, Servermanagement).

Piwik bietet detaillierte Echtzeit-Berichte über die Besucher, die genutzten Suchmaschinen und Suchbegriffe, die Sprache und vieles mehr. Das offizielle Ziel von Piwik ist übrigens, eine Open-Source Alternative zu Google Analytics zu bieten. Vielleicht sehen daher auch viele Dinge im Administrationbereich ziemlich ähnlich aus.

Für Piwik gibt es bereits einige Plugins. Dazu gehört auch ein Plugin, das die direkte Identifizierung über die IP-Adresse verhindert. Dies wird dadurch ermöglicht, dass IP-Adresse nur verkürzt in der Datenbank gespeichert wird.

Ich bin sehr zufrieden mit Piwik. Es ermöglicht, den eigenen Webauftritt besser kennenzulernen und weiter zu optimiere, dabei ist es zugleich eine datenschutzfreundlichere Alternative.

 

Weiterführende Weblinks:

Kategorien: Allgemein Schlagwörter: ,

Blogagenda – März 2011

März 19th, 2011 Keine Kommentare

Diesen Monat bin ja ganz schön fleißig mit Schreiben für meinen „Maik’s Blog“. Und es geht weiter!

Hier meine Agenda für diesen Monat (Stand: 19. März 2011):

 

Für April und Mai 2011 habe ich bereits noch größere Projekte vorbereitet. Seit gespannt!