Insider-Tipp: Putty private key in Android ConnectBot

April 22nd, 2011 2 Kommentare

Aus beruflichen Gründen muss ich häufiger per SSH auf unsere Server zugreifen – auch von unterwegs.
Für Android gibt es einen sehr guten SSH Client, bekannt als „ConnectBot“ (kostenlos). Dieser unterstützt aber nicht die private key files, die man mit PuttyGen erzeugt.
Es geht über einen kleinen Umweg.

Um mit ConnectBot auf SSH-Server zu verbinden, die private keys zur Authentizierung nutzen, muss man die Schlüsseldatei in einen OpenSSH Key umwandeln.
PuttyGen kann das auch!

Und so gehts:

Puttygen

  1. Lädt das private key file über  [File] -> [Load Private Key] (*.ppk)
  2. Gibt das Passwort ein, sofern eines gesetzt ist
  3. Klickt nun auf [Conversions] -> [Export OpenSSH key] und speichert die Datei

 

Connectbot

Auf eurem Android Phone oder Tablet, müsst ihr nun Folgendes in ConnectBot machen:

  1. Wählt im Menü den Eintrag [Manage Pubkeys]
  2. Wählt im Menü den Eintrag [Import]
  3. Wählt nun das eben generierte OpenSSH key file von der Speicherkarte aus
  4. Klick auf das rote Icon um den Schlüssel zu laden
  5. Gibt das Passwort ein, wenn ihr eins gesetzt habt

Nun könnt ihr euch auf Server verbinden, die private/public key Authentizierung erfordern.

 

Externe Weblinks:

Wählt im Menü den Eintrag