Funktioniert das HTC Sensation in Australien und Neuseeland?

Mai 3rd, 2012 Keine Kommentare

Viele meiner Besucher kommen auf meinem Blog, weil Sie wissen wollen, ob ein Smartphone (wie z.B. mein HTC Desire) in Australien oder Neuseeland funktioniert.

Das HTC Sensation funktioniert in Australien und Neuseeland bei einigen Anbietern. Die europäische Version vom HTC funktioniert

in Australien

  • Vodafone Australia (GSM, 3G und 3G Regional)
  • Optus (GSM, 3G und 3G Regional)

für den größten Australischen Anbieter Telstra ist das europäische HTC Sensation nicht zu empfehlen. Telstra verwendet für den größten Teil seines Netzwerks UMTS auf 850 Mhz, das HTC  unterstützt allerdings im 3G-Bereich nur 2100 und 900 Mhz.
Seit einigen Monaten deployed Vodafone Australia neben seinem 3G Regional Netzwerk auf 900 Mhz auch ein 3G 850 Mhz Netzwerk, welches vom europäischen HTC Sensation auch nicht unterstützt wird.

in Neuseeland

  • Vodafone New Zealand (GSM und 3G)
  • 2 Degrees (GSM und 3G in Metropolian Areas)
  • XT Network / Telecom NZ (3G, nur in Metropolian Areas)

das XT-Network von Telecom New Zealand wird außerhalb von größeren Städten nicht unterstützt. Es funkt wie die das Telstra NextG Network auf UMTS 850 Mhz. Ein Backup auf GSM gibt es nicht.

 

Alle Angaben basieren auf Erfahrungen, die ich während meiner Reisen mache.

Review: HTC Sensation – Kamera

Juli 28th, 2011 Keine Kommentare

Gerade us Kalifornien zurück und schon gehts an die Review zum HTC Sensation und zwar an den Teil Kamera.

Zwischen dem 14. Juli und 26 Juli 2011 habe ich die Kamera des HTC Sensation ausführlich in München, Frankfurt, Kalifornien und Hawaii getestet.

 

Nach 12 Tagen muss ich sagen: Die Kamera des HTC Sensation rockt! So eine Steigerung der Kamera Qualität bei HTC Smartphones habe selbst ich nicht erwartet.

Hohe Kontrast und Schärfe für ein Smartphone, extrem schneller Autofokus und 1080p Video aufnahmen. Selbst bei sehr grauem Wetter sind die meisten Bilder sehr scharf. Beim HTC Desire häufig nur noch matschige Bilder zu sehen.

Diesen Effekt sieht man beim HTC Sensation nur, wenn man z.B. eine Grasfläche fotografiert.

Die Kamera des HTC Sensation löst mit 8 Megapixels auf und nimmt ebenfalls Videos in den HD-Formaten 720p und 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde auf.

HTC Sensation - test photo - BART

Leichte Unschärfe am Rand

HTC Sensation - test photo - Union Square

Gute Farbwiedergabe / Schärfe durch Vorhang

HTC Sensation - test photo - Golden Gate

Knackige Farben und Schärfe

 

 

 

 

 

 

 

 

HTC Sensation - test photo - Hyatt Regency San Francisco

Konturen scharf gezeichnet

HTC Sensation - test photo - HNL Airport

Gute Farbwiedergabe bei Gegenlicht

HTC Sensation - test photo - Arizona Memorial Hawaii

Extrem gute Schärfe und Farbwiedergabe

 

 

 

 

 

 

Alle Aufnahmen wurden ohne die Option „Automatische Verbesserung“ aufgenommen.

 

Testvideos für die 1080p Videofunktion der 8 Megapixel Kamera kommen demnächst.

Das HTC Sensation hat außerdem eine 0,3 Megapixel Frontkamera für Videotelefonie und die „Spiegel“-Funktionen. Leider hat da HTC gespart. Die Farbwiedergabe ist nicht sehr gut, und Videos sind sehr körnig.

Der Autofokus der Kamera ist sehr schnell und zwischen Auslösen, Fokussieren und dem fertigen Bild vergehen unter 2 Sekunden, das ist sehr schnell.

Wie bei einigen Vorgänger hat auch das HTC Sensation einige Foto und Videoeffekte. Per Knopfdruck sehen Bilder z.B. Vintage aus.

Das HTC Sensation hat leider keinen seperaten Shutterbutton („Auslöseknopf“) am Gehäuse, dieser soll erst mit dem HTC Evo 3D kommen.

 

Kategorien: Allgemein, Tests Schlagwörter: , , , ,