Funktioniert das HTC Desire in Australien und Neuseeland?

Viele meiner Besucher kommen auf meinem Blog, weil Sie wissen wollen, ob ein Smartphone (wie z.B. mein HTC Desire) in Australien oder Neuseeland funktioniert.

Das HTC Desire funktioniert in Australien und Neuseeland bei einigen Anbietern. Die europäische Version vom HTC funktioniert

in Australien

HTC Desire in Australien

  • Vodafone Australia (GSM, 3G und 3G Regional)
  • Optus (GSM, 3G und 3G Regional)

für den größten Australischen Anbieter Telstra ist das europäische HTC Desire nicht zu empfehlen. Telstra verwendet für den größten Teil seines Netzwerks UMTS auf 850 Mhz, das HTC Desire unterstützt allerdings im 3G-Bereich nur 2100 und 900 Mhz.
Seit einigen Monaten deployed Vodafone Australia neben seinem 3G Regional Netzwerk auf 900 Mhz auch ein 3G 850 Mhz Netzwerk, welches vom europäischen HTC Desire auch nicht  unterstützt wird.

in Neuseeland

  • Vodafone New Zealand (GSM und 3G)
  • 2 Degrees (GSM und 3G in Metropolian Areas)
  • XT Network / Telecom NZ (3G, nur in Metropolian Areas)

das XT-Network von Telecom New Zealand wird außerhalb von größeren Städten nicht unterstützt. Es funkt wie die das Telstra NextG Network auf UMTS 850 Mhz. Ein Backup auf GSM gibt es nicht.

 

Alle Angaben basieren auf Erfahrungen, die ich während meiner Reisen mache.

Kategorien: Allgemein, Mobile Internet Schlagwörter: , ,
  1. Keine Kommentare vorhanden.
  1. Noch keine Trackbacks.